Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Value-Proposition Workshop by Bonkers Media

Juni 9 @ 12:30 - 16:00

Bonkers Media - Something with Computers

Wie mache ich aus meiner Software ein erfolgreiches Produkt, das sich fast von allein verkauft? – Lerne am 09.06.22 in einem Praxis-Workshop die Tricks und Best Practices von erfolgreichem Produktdesign. Zusammen mit zwei erfahrenen Unternehmern entwickelst Du eine Value-Proposition für ein echtes Software-Produkt, welches später am Markt getestet wird.
Die zu besprechende Software richtet sich an Studierende – damit ist es in diesem Fall also sehr einfach, sich in die Rolle des zukünftigen Nutzers zu versetzen.

 

Wer wir sind:

Startupbridge – Wegweiser zum Gründen an der FH WedelJan Andresen ist FH-Alumni und mehrfacher Techentrepreneur und hat in den letzten 20 Jahren zahlreiche Firmen im Bereich Gaming, Ad-Tech und B2B aufgebaut. Lars Lorenzen hat in verschiedenen Unternehmen Produkte verantwortet und gemeinsam mit Jan 2021 die Bonkers Media GmbH gegründet, um verschiedene MVPs und Prototypen im auf den Weg zu bringen.

Warum?
Aktuell arbeiten wir unter anderem an TurboTask einer simplen Alternative im Bereich Taskmanagement und kollaborativem Arbeiten. Hier haben wir festgestellt, dass viele Studenten aus aller Welt unsere Software benutzen, um ihren Studienalltag besser zu planen.
In Zusammenarbeit mit Hamburger und Münchener Studierenden haben wir eine umfangreiche Markt- und Zielgruppenanalyse durchgeführt, in der sich bestätigt hat, dass hier ein großer Bedarf besteht.
Wir wollen jetzt gemeinsam mit Euch in einem Workshop-Format ein Tool gestalten, das den Studierenden ihren Alltag erleichtert und sie an verschiedensten Stellen unterstützt.

Wie soll das ablaufen?

Wir bringen eine ganze Menge Recherche- und Analyseergebnisse mit zum Workshop. Auf Basis von unserem bestehenden Produkt TurboTask.io entwickeln wir gemeinsam mit der Value-Proposition Design Methode ein Produkt, das auf die spezifischen Anforderungen von Studierenden zugeschnitten ist.
Im Anschluss schneiden wir daraus einen ersten Prototyp und MVP und spezifizieren Hypothesen, die Bonkers Media dann außerhalb des Workshops validiert.

Wie geht es dann weiter?

Wir sind ab diesem Zeitpunkt für alle Formate offen. Entweder wir entwickeln das Produkt von diesem Zeitpunkt aus selbstständig weiter und informieren Euch bei Interesse über den Verlauf und die Ergebnisse, oder einzelne von Euch arbeiten aktiv dabei mit. Hier sind wir für alle Formate offen: Wir können Euch als Werkstudierende einstellen oder ihr könnt das Projekt im Rahmen von Semester- oder Abschlussarbeiten (bezahlt) begleiten und entwickeln. Es werden sich auf jeden Fall spannende Anschlussmöglichkeiten ergeben.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Anmelden

Details

Datum:
Juni 9
Zeit:
12:30 - 16:00