Startup Port: Qualifizieren, vernetzen, fördern.

Der Startup Port bündelt die gründungsrelevanten Aktivitäten von sieben Hochschulen und weiteren Forschungseinrichtungen aus Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein (u.a. FH Wedel). Damit erhältst du hochschulübergreifenden Zugang zu noch mehr Know-How und zusätzlichen Services aus der gesamten Metropolregion. 

Qualifizieren, vernetzen, fördern – unsere Angebote richten sich an Studierende und Forschende mit Gründungsinteresse, junge Startups, aber auch an etablierte Unternehmen und Gründungsberatungen. Im Vordergrund steht für uns immer die Frage, wie Gründungen möglichst zielgerichtet und erfolgreich geplant und organisiert werden können. 

Was kann Dir der Startup Port bieten? Unser Video gibt Dir einen schnellen Überblick.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Akteur*innen vernetzen, Synergien schaffen, Formate der Zusammenarbeit entwickeln – alles zur Unterstützung von jungen Startups und Gründungsinteressierten. Der Startup Port setzt ein Zeichen für das Unternehmer*innentum in der Metropolregion Hamburg. Als Verbundprojekt bündelt er die Aktivitäten zur Gründungsunterstützung von sieben Hochschulen und weiteren Forschungseinrichtungen aus Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.